Tobias Eggers – LITE ONE / Manuel Oestreicher – RUBIUM: Die Story Deines Lebens – Das gibts nur im Network Marketing! Auf der Autobahn am Standstreifen vom Titanium zum Rubium!

Lasst uns diese beiden Facebook Beiträge mit Fotos nutzen, um den glücklichen Lavylites Partnern zu gratulieren:

http://bit.ly/Manuel-to-the-top

https://web.facebook.com/pg/lavylights.academy/photos/?tab=album&album_id=294204474769770

Storys die es nur im Network Marketing gibt

oder

Die Geschichte Deines Lebens: Manuel Oestreicher

oder

Wenn Crosslines sich gegenseitig helfen und miteinander arbeiten (Teamwork is Dreamwork)

oder

Wie ich nachts auf dem Standstreifen auf der Autobahn zum Rubium wurde

oder

Wie mein Visionboard zu kleine Ziele hatte und ich statt Titanium (so stand es auf dem Visionboard) nun als Rubium auf der Bühne stehen werde

oder

Die chronologische Abfolge diverser Rangerreichungen wie Lite One oder Rubium

Es kommt selten vor, dass man nicht genau weiss welche Überschrift passender wäre, aber in den letzten 24 Stunden ist so vieles passiert, kaum jemand hätte so etwas noch erwartet oder überhaupt erwarten können.

Zuerst ein paar Fakten die dadurch entstanden sind:

  1. Tobias Eggers ist Lavylites LITE ONE geworden

  2. Manuel Oestreicher ist Lavylites RUBIUM geworden
  3. Antje Boxberger ist Lavylites LEADER geworden
  4. Marion Edelmann-Werner ist Lavylites TEAM LEADER geworden
  5. Marius Werner ist Lavylites PARTNER geworden

u.v.m.

Was ist passiert? Wie geht das? Warum nur bei Manuel? Geht das bei mir auch?

Hier die Chronologie in Kurzform:

  • Am 15.10.18 startet die freedom-tour.de initiiert durch die Führungskräfte Beatrice Meth & Mathias
  • Rippstein mit über 1000 Anmeldungen in den ersten 2 Durchgängen nach monatelanger Zusammenarbeit mit dem Urheber und Copyright Inhaber des duplizierbaren Systems
  • Am Mittwoch, 07.11.18 findet ein Telefonat zwischen Tobias Eggers und dem Urheber des duplizierbaren Systems statt und es gibt ein lockeres Gespräch zum Thema Rangerreichung und in Wien bei der Convention auf der Bühne stehen.
  • Ebenfalls am 07.11.18 laufen kurz vor Mitternacht die Telefone heiss weil sich sowohl der Urheber des duplizierbaren Systems als auch Tobias Eggers mit diversen neuen Partnern in seinem Team auf einen Workshop in Berlin vereinbaren, wo mit 7 Teilnehmern täglich in einer Hotellobby jeweils 3x 1:1 Präsentationen gemäss der freedom-tour.eu Eventpräsentationen stattfinden = 21 Geschäftspräsentationen täglich…
  • Kurz nach Mitternacht am 08.11.18 gibt es einen Anruf bei Manuel Oestreicher, der sich zu diesem Zeitpunkt selbst in der Titanium Qualifikation befand mit der Bitte von seinem Mentor, Tobias Eggers bei dem Workshop in Berlin zu helfen und diesen nach den Empfehlungen seines Mentors, der auch Urheber des duplizierbaren Systems ist, durchzuführen.
  • Warum hätte Manuel Tobias hier helfen sollen? Was hätte er davon gehabt? Je mehr Du gibst, desto mehr kommt zurück. Nach kurzen und intensiven Diskussionen ist Manuel dann am nächsten morgen um 4 Uhr ins Auto gestiegen und nach Berlin gefahren.
  • Schlussendlich startete am 08.11.18 um 11 Uhr in Berlin mit 7 Beteiligten (Alle übrigens im Profilfoto hier auf unserer Facebookseite ersichtlich) der jüngste Teilnehmer 20 Jahre alt (Marvin Kutzscher) und der älteste Teilnehmer etwas über 50 Jahre jung unter der Massgabe der Abfolge: 1. Einladen 2. Präsentieren 3. Entscheidung abholen 4. Duplizieren und es fanden in 3 Tagen etwa 40x 1:1 Präsentationen statt. Schritt Nummer 3 wurde abgewickelt indem ein Gast auf der Skala 1-10 gefragt wurde und bei höher als 5 wurde der Initiator oder Urheber oder Mentor (immer die gleiche Person) angerufen und er hat dann die Entscheidung in die richtige Richtung forciert immer unter der Massgabe, dass sich der neue Partner wohl fühlt bei seiner Entscheidung.
  • Am Samstag 10.11.18 gab es das Training in Hamburg, was der Initiator während des lfd. Workshops gehalten hat, jetzt wisst Ihr auch warum Manuel Oestreicher nicht im Melle/Osnabrück am 09.11.18 sein konnte, genau so wenig wie am 10.11.18 in Hamburg. und am Sonntag 11.11.18 fand das Training in München statt mit den ersten „Ergebnissen“ dieses Workshops.
  • Am Montag 12.11.18 (Wochenabschluss) gab es morgens um 9 Uhr das erste Telefonat mit Tobias Eggers zum Zwischenstand und es wurde geplant, wo noch was „zu machen ist“ 😉 Ab 9.30 Uhr wurden Calls mit den Teampartnern von Manuel Oestreicher im 30Minuten Abstand geführt und mit jedem seine Ziele für den letzten Produktionswochentag festgelegt.
  • Ab 13 Uhr führte Manuel diverse Telefonate mit bestehenden Kunden & Partnern um mögliche Produktbestellungen durchzuführen. WÄHREND in München noch die freedom-tour.eu Veranstaltung stattfand wurde Manuel Oestreicher bereits Titanium und erhielt die ersten Glückwünsche von seinen Uplines, die natürlich live im Backoffice die Entwicklung verfolgen konnten.
  • Völlig tiefen entspannt und als neuer Titanium fuhr Manuel zum nächsten Tourstop als um 23 Uhr sein Telefon klingelte und er sich gerade auf der Autobahn befand…
  • Als Dank für den erfolgreichen Workshop in Berlin und Manuels uneigennütziger Unterstützung hatte Tobias Eggers Ihm als Upline im binären Baum diverse Partner in sein Team mit entsprechendem Volumen platziert, dafür brauchte es noch ein wenig Unterstützung von Manuel, sodass dieser auf dem Standstreifen auf der Autobahn um Mitternacht und Wochenabschluss noch zum RUBIUM wurde!

Zusammenfassend lässt sich diese irre aber tatsächlich genau so statt gefundene Story in den Dank von Manuels Mentor formulieren, der auf Facebook unter das Album mit seinen Bildern folgendes geschrieben hat:

„Manuel Oestreicher ich bin extrem stolz auf Dich und Deine Vorbildfunktion! Von Zero to Hero ist hier die beste Bezeichnung, 1.5 Jahre „rumgeeiert“ und wenig bis nichts hingebracht und dann einfach 1. Zuhören 2. Aufnehmen 3. Umsetzen 4. Folgen 5. immer Lernen wollen 6. Folgen 7. Selbst der werden, dem andere folgen – Das war Dein Weg innerhalb von 4 Wochen und die Dich dazu gebracht haben plötzlich und unerwartet auf 4500 EUR Einkommen zu kommen! Das ist erst der Anfang, jetzt braucht es nur noch die Umsetzung dieses Weges mit Deinen Partnern, Du hast definitiv potentielle Nachahmer mit Marius Werner u.v.m. in Deinem Team, der gestern ebenfalls in die Glücksgefühlswelt gestartet ist mit neuen Partnern die auf einmal sagen das 2400PV Paket ist das Einzige, was Sinn macht für mich 😉 Ein persönliches Lob noch von mir für die Einhaltung der folgenden No-Gos: 1. Nicht diskutieren 2. Nicht nur an sich selbst und seinen Komfort denken 3. Nicht nur sagen, sondern auch so handeln: Je mehr Du gibst, umso mehr kommt zurück 4. Immer für Deine Teampartner da zu sein ohne dabei „Nett“ sein zu wollen gemäss der zeitlichen Richtlinie: 60% auf eigene neue Partner konzentrieren 15% auf persönliche Weiterbildung und 25% auf die Unterstützung deiner Teampartner verbringen = 100% effiziente Zeiteinteilung! 5. Dich nicht an Details aufzuhängen 6. Nicht beschweren über das was nicht funktioniert, einfach das nutzen was funktioniert! 7. Auch etwas zu tun, was Du nicht weisst wofür, ohne sofort erstmal eine Begründung zu bekommen und zu überlegen ob es Sinn macht = 120% von 100% möglichem Vertrauen! Hinzu kommt dann auch noch die Einstellung: „Wenn die Regierung anruft, spring ich“ – das ist im Übrigen ein Zeichen von eindeutiger und konsequenter Umsetzung 1. Mission 2. Team 3. Ich selbst. Ich bin stolz darauf Dich als Freund zu haben und es ist schon weit über ein übliches Bekanntenverhältnis hinaus gegangen und freue mich Dich einen echten Freund zu nennen 😉 Geniess den Tag heute und ab morgen gehts weiter!“

 

Dieses ist im Übrigen eine exakte Beschreibung, wie eine Führungskraft entsteht und wenn Du Dich in allen Fakten wieder findest, wirst Du mit Sicherheit den gleichen Erfolg dank eines duplizierbaren Systems und Deiner Einstellung haben!

Bildschirmfoto 2018-11-13 um 18.53.28

Tobias Eggers Lavylites LITE ONE https://www.facebook.com/tobias.eggers

 

40538916_1847118328735286_9093074441469952000_o

Manuel Oestreicher Lavylites RUBIUM https://www.facebook.com/manuelsfriends

 

Antje Boxberger

Antje Boxberger Lavylites LEADER Facebook

 

Marion Edelmann-Werner

Marion Edelmann-Werner Lavylites TEAM LEADER Facebook

 

 

Marius Werner

Marius Werner Lavylites PARTNER Facebook

 

Plus diverse weitere Rangerreichungen in der vergangenen Woche. Sofern auch Du nach dem Lavylights – Light up your Lavylites Business duplizierbaren System arbeitest, oder jemanden in Deinem Team hast, der nach diesem System arbeitet, sende uns einfach zur Ehrung das Foto und Facebookseite sowie den erreichten Rang an rangerreichung@lavylights.site

Autor: lavylights.eu

Die persönliche Webseite von Mathias Rippstein & Beatrice Meth für die IMOBJEKT GERMANY AG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s